Schaltanlagenbau

Seit November 2012 gibt es ein in Kooperation von ZVEH und ZVEI heraus gegebenen Leitfaden für die Projektierung und den Bau von Schaltanlagen (Niederspannungs-Schaltgerätekombinationen) nach der DIN EN 61439 (VDE 0660-600)

Dieser gliedert sich in die 5 Schritte:

- Sammeln aller Projektdaten
- Projektierung des Verteilers und Bauartnachweise
- Bau / Herstellung des Verteilers
- Durchführung des Stücknachweises
- Erklärung der CE-Konformität

Der Leitfaden wurde nun im Oktober 2014 überarbeitet, wobei gleichzeitig die Eingabefelder in der PDF Formularvorlage editierbar wurden.

In Schritt 2 dieses Leitfadens werden die Projektierung der Schaltanlagen und die Bauartnachweise erstellt. Im Rahmen dieses Schrittes erfolgt auch der rechnerische Nachweis der zulässigen Erwärmung der Schaltanlage, wozu die nachfolgenden Excel-Tabellen verwendet werden können.

Während früher dazu eine Excel-Tabelle angeboten wurde, sind es jetzt zwei. Die eine Tabelle ist für Energie-Schaltgerätekombinationen nach DIN EN 61439-2 zu verwenden und die andere für Installationsverteiler nach DIN EN 61439-3.

Die kompletten Unterlagen finden Mitgliedsbetriebe nach Anmeldung im nachfolgenden Absatz zum Download.

 

 








Ratgeber Energiesparen CO2
Geben Sie Ihre Logindaten ein

Bitte geben Sie hier Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein welches Sie bei der Registrierung erhalten haben. Danke!



Hinweis für hessische Betriebe!

Der Benutzername (Login) der hessischen Betriebe beginnt mit einem kleinen "h".

Fachverband Elektro- und Informationstechnik
Hessen/Rheinland-Pfalz (FEHR)

Geschäftsstelle Wiesbaden-Delkenheim:
Berta-Cramer-Ring 32
65205 Wiesbaden-Delkenheim

Postfach 40 01 31
65708 Hofheim

Telefon: 06122 / 53476 - 0
Telefax: 06122 / 53476 - 10

E-Mail: » info(at)liv-fehr.de
Internet: » http://www.liv-fehr.de