TREI Sachkundenachweis

TREI Sachkundenachweis

Das Verfahren zum Erlangung des TREI-Sachkundenachweises ist in der TREI-Verfahrensordnung beschrieben.

TREI Verfahrensordnung

Zur Vorbereitung auf den TREI-Sachkundenachweis bieten verschiedene akkreditierte Bildungszentren Vorbereitungskurse an.

Wenn Sie sich für einen TREI-Vorbereitungskurs anmelden möchten, müssen Sie sich direkt an die jeweiligen regionalen Ansprechpartner der Bildungszentren wenden.

Kontaktliste der Bildungszentren

 

TREI-Prüfungstermine:

Die Prüfungstermine zum TREI Sachkundenachweis finden Sie unter "Aktuelles" > "Termine"

Link zur Terminübersicht mit den Prüfungsterminen

 

Anmeldung zum TREI-Sachkundenachweis:

Sollten Sie Interesse an einem Vorbereitungskurs zum TREI-Sachkundenachweis haben, müssen Sie sich direkt an die Ansprechpartner der Bildungszentren (PDF-Kontaktliste oben).

Wenn Sie keinen Vorbereitungskurs besuchen möchten, sondern sich nur direkt zum TREI-Sachkundenachweis (der Prüfung) anmelden möchten, können Sie uns kontaktieren.

Für die Anmeldung zum TREI-Sachkundenachweis (der Prüfung) benötigen wir:

1. Den ausgefüllten Anmeldevordruck (Seite 6 in der Verfahrensordnung).

2. Den Nachweis der Volleintragung in die Handwerksrolle für das Elektrotechniker-Handwerk auf Ihren Namen.
   Alternativ einen Beleg Ihrer beruflichen Qualifikation, der zweifelsfrei zur Volleintragung in die Handwerksrolle für das Elektrotechniker-Handwerk befähigt.