Detailansicht
18.01.2021

Innung Bernkastel-Wittlich: Onlineseminar als Prüfungsvorbereitung für E-Zubis

Die aktuelle Lage machte auch vor den Prüfungsvorbereitungen nicht halt. Das jährlich stattfindende VDE Mess-Seminar der Innung für Elektro- und Gebäudesystemtechnik Bernkastel-Wittlich für die angehenden Elektroniker, wurde erstmals als Online-Seminar durchgeführt.

Richtiges Messen will gelernt sein. Bild: Innung Bernkastel-Wittlich

So trafen sich elf Auszubildende mit Obermeister Dieter Hoffmann per Videochat. Bei dem Seminar wurde das richtige Messen auf der Baustelle und an Anlagen und das ordnungsgemäße Ausfüllen von Prüfprotokollen nach DIN/VDE 0100-600 und DIN/VDE 0105-100 vermittelt. Dies ist Bestandteil der Gesellenprüfung Teil 1 und 2. Die Teilnehmer arbeiteten von zu Hause oder vom Lehrbetrieb aus, während Elektromeister Hoffmann Messungen durchführte und die technischen Erläuterungen online am Bildschirm vermittelte. Für die Beteiligten war dies zwar eine neue Erfahrung, aber hier zeigte sich erneut, dass das Elektrohandwerk stets innovativ und als Vorreiter unterwegs ist. Den teilnehmenden Azubis hatte das Seminar gut gefallen. Obermeister Hoffmann: "Die Innung wünscht allen viel Erfolg bei der anstehenden Prüfung." 

Sie möchten Mitglied werden? Schreiben Sie uns: info(at)liv-fehr.de oder rufen Sie uns an: 06122 53476-0