Detailansicht
08.01.2019

Imagekampagne duale Ausbildung Hessen

Im Dezember 2018 ist die hessenweite Imagekampagne für die duale Ausbildung gestartet. Die Kampagne wird durch das Hessische Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung finanziert.

Screenshot:Bildungswerk der Hessischen Wirtschaft e. V.

Die Kampagnen-Homepage www.dualeausbildung.de ist zwischenzeitlich online gegangen. Entsprechend ist eine Info-Mail an die hessischen Schulen mit Haupt-, Realschul- und Gymnasialzweigen (einschließlich Sek II), an die Ansprechpersonen für Berufs- und Studienorientierung in den Staatlichen Schulämtern sowie an die regionalen OloV-Koordinator/innen rausgegangen. Alle Schulen wurden mit Werbeplakaten versorgt und über die Social Media Kanäle (facebook, twitter, youtube) erfolgt zusätzlich die Ansprache der Jugendlichen.

Das zentrale Element der Kampagne sind sogenannte Insta-Praktika. Dazu wird ein Online-Casting veranstaltet, an dem sich alle Schüler/innen in Hessen beteiligen können. Im Vorfeld wurden 15 Praktikumsbetriebe identifiziert, darunter auch 5 Handwerksbetriebe. Auf die Insta-Praktika können sich Zweier-Schüler/innenTeams mit kurzen Vorstellungsvideos bewerben. Eine Jury wählt aus allen Bewerbungen jeweils ein Zweier-Team aus, dass das Insta-Praktika im Betrieb absolviert. Das Zweier-Team berichtet während des zweiwöchigen Praktikums auf Social Media Kanälen über die Erfahrungen im Betrieb.

Die Hessischen Handwerkskammern sowie die Industrie- und Handelskammern unterstützen die Aktion des Hessischen Wirtschaftsministeriums. Es wäre schön, wenn Sie auf die Aktion in geeigneter Weise hinweisen und ggf. durch entsprechende Social Media Aktivitäten die Kampagne begleiten.

Sie möchten Mitglied werden? Schreiben Sie uns: info(at)liv-fehr.de oder rufen Sie uns an: 06122 53476-0