Detailansicht

BWL-Online-Seminar: Erfolgscontrolling unter Berücksichtigung nicht abgerechneter Projekte (exklusiv für FEHR-Mitglieder)


03.04.2023
16:00 – 18:00

Online-Schulung

Veranstalter

FEHR

Freie Plätze

5

Kostenfrei

Referent

Matthias Schauer

Ansprechpartner

Matthias Schauer

06122 53476-40

06122 53476-10

PDF-Download

de-minimis-Erklärung

Hier Herunterladen

In den meisten Auswertungen (BWAs) fehlen die Bestandsveränderungen der nicht abgerechneten Projekte. Damit verlieren in Betrieben, die größere Projekte haben, die Zahlen jegliche Aussagekraft.

Im Webinar erhalten die Teilnehmer wichtige Informationen zur Behandlung der Leistzung, die in diesen Projekten steckt.

Im Workshop erhalten die Teilnehmer einen Überblick über wichtige Themenbereiche rund um die betriebliche Leistung, die in diesen nicht abgerechneten Projekten steckt:

  • Was sind Bestandsveränderungen?
  • Wie kann ich die betriebliche Leistung ohne übergroßen Aufwand ermitteln?
  • Wie berücksichtige ich die Leistung im der unterjährigen Erfolgsrechnung?

Referent: Matthias Schauer (FEHR)

Zielgruppe: Inhaber, Unternehmer, Führungskräfte, mitarbeitende Familienangehörige, Übernehmer

Formalien:

Bitte beachten Sie, dass Sie zur Teilnahme an dem Online-Seminar das angehängte Dokument (de-minimis-Erklärung, links unter pdf-Download) ausgefüllt per Mail an m.schauer@liv-fehr.de oder per Fax an 06122/53476-10 senden müssen.

Bitte geben Sie erhaltene de-minimis-Beihilfen des aktuellen Jahres und der beiden Vorjahre (2020-2022) an.

Erst dann können Sie am kostenlosen Online-Seminar teilnehmen. Über den Subventionswert des Online-Seminars erhalten Sie im Anschluss eine Bescheinigung, die Sie aufbewahren und evtl. bei der Inanspruchnahme weiterer de-minimis-Beihilfen vorlegen müssen.

Dauer: ca. 120 Minuten (bitte sorgen Sie für eine ungestörte Situation, um dem Online-Seminar konzentriert folgen zu können)

Zielgruppe: Inhaber, Geschäftsführer, mitarbeitende Familienangehörige, Führungskräfte

Sie erhalten alle Folien im Nachgang des Seminars.

Sie erhalten nach der Anmeldung und dem Vorliegen der de-minimis-Erklärung die Einladung zur Online-Seminarplattform, um sich für die Veranstaltung zu registrieren. Nach Registrierung erhalten Sie die Zugangsdaten zum Online-Seminar und technische Hinweisen. Deshalb bitte nicht zu kurzfristig anmelden!

de-minimis-Erklärung: Hier Herunterladen

Sie möchten Mitglied werden? Schreiben Sie uns: info@liv-fehr.de oder rufen Sie uns an: 06122 53476-0