Detailansicht

E-CHECK Basis Seminar (Theorie)


26.02.2019
08:00 - 16:00

FEHR Geschäftsstelle Wiesbaden-Delkenheim
Berta-Cramer-Ring 32
65205 Wiesbaden-Delkenheim

Veranstalter

MBE GmbH

Freie Plätze

13

199,00 € Gebühr für Mitglieder (zzgl. USt.)

269,00 € Gebühr für Nicht-Mitglieder (zzgl. USt.)

Referent

Werner Bonin

Ansprechpartner

Eveline Kubank

06122 53476-12

06122 53476-10

PDF-Download

Anmeldebogen E-CHECK Basis

Hier Herunterladen

Uhrzeit: 08:00 - 16:00 Uhr

E-CHECK Basis-Seminar (Theorie):

  • Idee und Umsetzung des E-CHECKs / Hilfsmittel
  • Haftung
  • Übersicht über die rechtlichen Grundlagen der Sicherheitsprüfungen (BetrSichV)
  • Qualifikation des Prüfers nach TRBS 1203
  • Empfohlene Prüffristen nach DGUV Vorschrift 3 und Ermittlung der Fristen anhand von Gefährdungsbeurteilungen
  • Notwendige Mess- und Prüfgeräte
  • Relevante DIN VDE Normen zum E-CHECK für die Erst- sowie die Wiederholungsprüfung elektrischer Anlagen und elektrischer Geräte
  • Reihenfolge und Ablauf der Prüfungen, Vorgehensweise bei Fehlersuche, Probleme und Gefahren in der Praxis


Prüfung von Elektrischen Anlagen nach DIN VDE 0100-600 und DIN VDE 0105-100

  • Durchgängigkeit der Schutz- und Potentialausgleichsleiter
  • Isolationswiderstand
  • Schleifenwiderstand / Abschaltstrom
  • Netzinnenwiderstand / Kurzschlussstrom
  • Erdungswiderstand
  • RCD-Messungen: Berühungsspannung, Auslösezeit, Auslösestrom
  • Spannungsabfall


Bewertung der Messwerte in Bezug auf Grenzwerte, Berücksichtigung von Toleranzen / Abweichungen, Dokumentation der Prüfungen, Kennzeichnung der geprüften Anlagen.

Prüfung von ortsveränderlichen elektrischen Betriebsmitteln nach DIN VDE 0701-0702

  • Schutzleiterwiderstand
  • Isolationswiderstand
  • Ableitstrom
  • Ersatzableitstrom
  • Berührungsstrom
  • Einsatz von Leckstromzangen

Anmeldebogen E-CHECK Basis: Hier Herunterladen

Sie möchten Mitglied werden? Schreiben Sie uns: info(at)liv-fehr.de oder rufen Sie uns an: 06122 53476-0