Detailansicht

Workshop: Jahresabschluss - Was kann man aus Ihrer Bilanz und GuV herauslesen?


29.11.2019
14:00 - 17:30

KH Werra-Meißner, Eschwege
Bismarckstraße 1
37269 Eschwege

Veranstalter

FEHR

Freie Plätze

4

Kostenfrei

Referent

Matthias Schauer

Ansprechpartner

Claudette Harrup bzw. Tina Kugelstadt

06122 53476-12 bzw. 06122 53476-23

06122 53476-10

 

Der Workshop ergänzt den Workshop zum Thema BWA. Während die BWA den unterjährigen Erfolg eines Unternehmens darstellt, dient der Jahresabschluss der Bewertung des gesamten Geschäftsjahres und zur Besteuerung des Erfolgs.

Der Jahresausschluss ist auch die wichtigste Unterlage zur Bewertung des Betriebs und seiner wirtschaftlichen Situation für Außenstehende (Banken, Übernehmer, Gläubiger, Wirtschaftsauskunfteien).

Im Workshop erfahren die Teilnehmer wie eine übliche Bilanz und GuV aufgebaut ist und worauf beim Lesen zu achten ist.

Wichtige Kennzahlen werden vorgestellt, die auch einen kleinen Einblick in die Sichtweise der beurteilenden Bank ermöglicht (Rating).

Dauer: ca. 14 - 17:30 Uhr (mit Pause)
Zielgruppe: UnternehmerInnen, in leitender Position mitarbeitende Familienangehörige, GeschäftsführerInnen
Preis: Mitglieder kostenlos, Nichtmitglieder 50 € zzgl. MwSt.)
Referent: Matthias Schauer

Das Workshop-Konzept verbindet ein kompaktes Thema mit einem geringeren Zeitbedarf als ein Vollseminar und möchte die Teilnehmer zum aktiven Mitdenken anregen. Auch die Diskussion unter den Unternehmern soll angeregt werden, damit diese gemeinsame praktische Erfahrungen zum Thema austauschen können.

Jeder Teilnehmer erhält umfangreiche Unterlagen und kann im Nachhinein die individuelle Situation im eigenen Betrieb im Rahmen einer kostenfreien und unverbindlichen Betriebsberatung mit dem FEHR-Berater besprechen. Dabei können dann die individuellen Jahresabschlüsse des jeweiligen Betriebs besprochen werden.

Betriebsberatung und Workshop sind für Innungsmitglieder kostenlos, da diese durch öffentliche Fördermittel und Mitgliedsbeiträge finanziert werden.

Die Teilnahme am Workshop bringt 4 Weiterbildungspunkte für die Verlängerung des E-Markenvertrages

Bei Veranstaltungen vor Ort in den Innungen werden die Anmeldungen an die gastgebende Innung weitergeleitet. Diese trifft die letzte Entscheidung über die Teilnahmemöglichkeit und bestätigt die Teilnahme. Es können für die Organisation (Raum, Imbiss, Technik) evtl. Kosten anfallen, hierüber informiert dann die Innung. Der Workshop selbst ist kostenfrei.

Workshop-Veranstaltungen in der FEHR-Geschäftsstelle sind grundsätzlich kostenfrei.

 

Sie möchten Mitglied werden? Schreiben Sie uns: info(at)liv-fehr.de oder rufen Sie uns an: 06122 53476-0